Mädchen mischen mit

Direktauftrag
Ministerium für Jugend und Familie
Im Rahmen eines Modellprojektes wurde in einer Langzeitstudie das politische und berufliche Engagement einer Mädchengruppe dokumentiert.
Mädchen zwischen 9 und 14 Jahren wurden über einen längeren Zeitraum bei verschiedenen Projektarbeiten betreut und zu eigenständigem Handeln angeleitet.
Im Projektbeispiel "Abenteuerspielplatz" bei Kaiserslautern begann ihre Aufgabe mit der Finanzierung, dem politischen argumentieren im Gemeinderat bis hin zum Planen und Ausführen der Baumassnahme. In diesem Rahmen erfolgte im Auftrag des Ministeriums für Jugend und Familie die Betreuung während der verschiedenen Planungsphasen durch eine Architektin.

Beratung und Betreuung